N-able Technologies und NTRglobal bieten den N-able Partnern eine sichere Cloud-basierte Remote Connectivity

N-able

Diese Integration bietet N-able Kunden einen sofortigen und sicheren unbeaufsichtigten Remote Support (Fernwartung).
Ottawa, Kanada / Dallas, Texas – 08. Februar 2012 – N-able Technologies®, weltweiter Branchenführer für Remote Monitoring and Management (RMM)-Automatisierungssoftware für Managed Service Provider (MSP)und IT-Abteilungen, und NTRglobal - Spezialist für Cloud-basierte Help Desk und ITSM-Anwendungen, haben heute die Integration der NTR Cloud in die vielprämierte Plattform N-central RMM bekannt gegeben.


Mit seiner Cloud-basierten API ermöglicht NTRglobal seinen unabhängigen Softwarelieferanten, ihre sichere Remote Connectivity-Technologie nahtlos zu integrieren. Dank dieser flexiblen Schnittstelle ist jetzt auch die unbeaufsichtigte Funktionalität der Remote Connectivity der NTR Cloud Bestandteil des kompletten Dienstangebots von N-central. Das Remote Desktop-Modul ist ab sofort verfügbar und erlaubt dem IT-Support, sich sicher zu verbinden und eine große Anzahl von Remote Access-Anwendungen zu managen. So werden nachweislich Wartezeiten reduziert, Arbeitsprozesse optimiert und Reparaturzeiten um 50 Prozent oder mehr verkürzt, da Zwischenfälle schneller und wirkungsvoller gelöst warden können.

“Die Möglichkeit, die IT-Infrastruktur eines Kunden aus der Ferne, von überall und zu jeder Zeit in einer sicheren Umgebung managen und warten zu können, stellt einen echten Mehrwert dar, der die Konkurrenzfähigkeit der MSPs verbessern könnte”, sagt Gilles Samoun, CEO, NTRglobal. “Mit der Integration der NTR Cloud in die N-central-Plattform können die MSPs von N-able nun Dienstleistungen nutzen, die eine noch höhere Sicherheit, mehr Produktivität und Kosteneinsparungen bieten.”

Der Präsident und COO von N-able Technologies, JP Jauvin, stimmt dieser Aussage zu. “Die Integration der NTR Cloud bietet den Partnern von N-able die Flexibilität und das Vertrauen, ihren Kunden bei IT-Problemen oder technischen Zwischenfällen anhand von Fernwartung ohne Zeitverzögerung und in einer sicheren Umgebung zu unterstützen. Wir sehen die zuverlässige, schnelle Konnektivität und die Fähigkeit, das strengste Genehmigungsumfeld zu unterstützen als einen wirklichen Gewinn für unsere Kunden.”

Am 15. Februar wird ein Webinar die Funktionalität von N-centrals Remote Desktop veranschaulichen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website von N-able.

Über N-able Technologies
N-able Technologies(R) ist weltweiter Branchenführer für Remote Monitoring and Management-Autmatisierungssoftware für Managed Service Provider (MSPs) und IT-Abteilungen. Die vielprämierte N-central Software und die Komplementärwerkzeuge reduzieren nachweislich IT-Supportkosten, verbessern die Leistungsfähigkeit des Netzes und steigern die Produktivität durch proaktives Monitoring die Verwaltung und die Optimierung von IP-fähigen Geräten und IT-Infrastruktur. N-Central bietet das branchenweit erste Modell Freemium, das die Kosten des Remote-Managements reduziert und die massenhafte Verbreitung von Management-Diensten beschleunigt. Mit Niederlassungen in Nordamerika, Großbritannien, den Niederlanden und Australien ist N-able zu 100% Channel-freundlich und besitzt unter anderem strategische Partnerschaften mit Microsoft, Intel, IBM, CA, Cisco und APC.

Für weitere Informationen über N-able Technologies besuchen Sie ihre Website unter www.n-able.com.
Folgen Sie N-able auf Twitter unter www.twitter.com/NableMSP.

Pressekontakte:
Derik Belair
Vicepräsident für Betribsentwicklung
N-able Technologies
dbelair@n-able.com
Büro: 613-592-6676 x304
Gratis: 1-877-655-4689 x304 (U.S.A./Kanada)
00-800-6225-3000 (ausserhalb von U.S.A. /Kanada)

Marie Rourke
Channel PR
WhiteFox Marketing (für N-able Technologies)
marie@whitefoxpr.com
Handy: 1-714-292-2199

Susanne Sothmann
Kafka Kommunikation GmbH & Co KG (für NTRglobal)
ssothmann@kafka-kommunikation.de
Büro: +49 (0) 89 74747058-0


Back to News

Media Contact

Global Marketing

Email: press@ntrglobal.com

Phone: +34 93 445 0700

Monthly archive